Les Machines de l’Île – Kunstprojekt auf der l'Ile de Nantes

Les Machines de l’Île ist ein Kunst- und Ausstellungsprojekt, das im Jahr 2007 ins Leben gerufen wurde und sich in einer Lagerhalle am Loire-Ufer in der Stadt Nantes befindet.

Les Machines de l’Île

Les Machines de l’Île
Foto: Comité régional Tourisme Bretagne - Emmanuel Berthier

Les Machines de l’Île: Imaginäre Welten am Ufer der Loire
Die Kunstausstellung Les Machines de l’Île befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Werften am Ufer der Loire in der Stadt Nantes und ist ein attraktives Ausflugsziel während eines Ferienhaus Urlaubs in der Bretagne. Mit „La Machine” wird ein Zusammenschluss von französischen Künstler und Ingenieuren bezeichnet. In der Ausstellung werden überdimensionale mechanische Objekte gezeigt, die nach Entwürfen der Ausstellungsgründer François Delarozière und Pierre Orefice hergestellt wurden. In dem Projekt wurden die Ideen des Allroundgenies Leonardo da Vinci und des Bestsellerautors Jules Verne aufgegriffen und umgesetzt. Unter den geschickten Händen der Konstrukteure entstanden außergewöhnliche mechanische Objekte mit beweglichen Teilen, deren Funktionsmechanismen offen liegen und für die Besucher der Ausstellung sichtbar sind. Auf diese Weise wird die Funktionsweise der Maschinen nachvollziehbar. Vor den Augen des staunenden Publikums erwachen überdimensionale Meerestiere, ein Elefant und riesige Spinnen zum Leben.

Spektakuläre Mechanismen der Kunstausstellung Les Machines de l’Île
Das größte Objekt in der Kunstausstellung Les Machines de l’Île ist ein riesiger beweglicher Elefant mit der Bezeichnung „Le Grand Eléphant”. Die Konstruktion besitzt ein Gewicht von 48 Tonnen und ist 12 Meter hoch. Bis zu 35 Personen finden im Inneren der Skulptur Platz. Über eine Treppe ist eine Terrasse auf dem Rücken des Elefanten erreichbar. Über eine Hydraulikanlage wird der Koloss in Bewegung gesetzt. Zu den spektakulärsten Ausstellungsstücken gehört eine 13 Meter lange mechanische Spinne, die komplett aus Stahl und Pappelholz besteht. Das bewegliche Objekt wird von 12 Personen gesteuert und wurde im Jahr 2008 erstmalig in Liverpool der Öffentlichkeit präsentiert. Seit 2012 bereichert der Prototyp einer mechanischen Ameise die Ausstellung Les Machines de l’Île. Sie bewegt sich auf einem Fließband und besitzt bewegliche Beine und Mundwerkzeuge. Auf dem Fließband durchquert das riesige Ungetüm die ehemalige Werfthalle und wird dabei von fünf Personen gesteuert.

Meereswelten und Baumkonstruktionen
Mehrere Skulpturwelten befinden sich auf dem Ausstellungsgelände am Ufer der Loire. Das „Carrousel des Mondes Marins” ist eine Meereswelt mit zahlreichen mechanischen Meeresbewohnern, die allesamt aus Stahl und Holz konstruiert wurden. Das Karussell besitzt einen Durchmesser von 22 Metern und ist 25 Meter hoch und zeichnet die Lebensbereiche von der Tiefsee bis zur Wasseroberfläche der Ozeane nach. Am Grund tummeln sich bewegliche Riesenkrebse und Tintenfische. Fünf Meter darüber scheinen Mantarochen und Tiefsee-Leuchtfische frei im Raum zu schweben. Auf der obersten Ebene kämpfen Boote und Segelschiffe, die von fliegenden Fischen begleitet werden, gegen mechanische Wellen an. Der Prototyp eines Reiherbaumes gibt in der Kunstausstellung Les Machines de l’Île einen Vorgeschmack auf kommende Projekte. Über einen 20 Meter langen Ast aus Stahl und Holz gelangen Sie in das Restaurant und in den Souvenirshop. Der Ast bildet das erste Element eines kompletten, mechanischen Baumes mit einer Höhe von 35 Metern, der in naher Zukunft die Besucher von Ast zu Ast durch eine imaginäre Gartenlandschaft führen soll.

Lassen Sie sich von den fantastischen Konstruktionen im Park Les Machines de l’Île in den Bann ziehen und statten Sie der Kunstausstellung in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Bretagne einen Besuch ab.

Alle Ferienhäuser in der Bretagne

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Bretagne?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Bretagne: Ferienhäuser Bretagne >>

Ferienhäuser Bretagne

Ferienhaus Bretagne mieten >>

Aus unseren Bretagne Tipps

Familienurlaub Bretagne

Familienurlaub Bretagne >>
Bretagne Karte

Bretagne Karte >>
Bretonische Küche

Bretonische Küche >>

Zur Übersicht Bretagne Sehenswürdigkeiten >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Bretagne >>
Zur Startseite Ferienhaus Bretagne >>