Leuchttürme Bretagne – die Wahrzeichen der Küstenregionen

Die bretonische Küste gehört mit ihren unzähligen Inseln, unberechenbaren Meeresströmungen und schroffen Klippen zu den gefährlichsten der Welt und seit Jahrhunderten weisen Leuchttürme den Schiffen den Weg durch die Gewässer.

Leuchttürme Bretagne - Phare du Toulinguet auf der Halbinsel Crozon

Leuchttürme Bretagne - Phare du Toulinguet auf der Halbinsel Crozon
Foto: Comité régional Tourisme Bretagne - Emmanuel Berthier

Leuchttürme Bretagne - Phare de la Vieille

Leuchttürme Bretagne: Zuverlässige Signalgeber an den Küsten
In der Bretagne erwartet Sie eine der höchsten Leuchtturmdichten der Welt. Vom Ärmelkanal im Norden über die windumtosten Kaps an der Westküste bis zu den Stränden an der Biskaya ziehen sich die Leuchttürme wie ein Gürtel an den bretonischen Küsten entlang. Viele wurden auf kleinen Felsinseln in Küstennähe errichtet, andere erheben sich auf schroffen Steilküsten. Daneben gibt es Leuchttürme, die weit draußen im Meer zuverlässig ihren Dienst verrichten und vorbeifahrenden Schiffen einen Orientierungspunkt in der Nacht bieten.

Die Leuchttürme in der Bretagne sind weitestgehend automatisiert und das Leuchtfeuer wird in der Regel vom Festland aus gesteuert. Zum Leidwesen der Schiffskapitäne gibt es keine Leuchtturmwärter mehr, die per Funk vor gefährlichen Strömungen, Untiefen oder anderen Schiffen warnen. Für Ferienhaus Urlauber gehören die Leuchttürme der Bretagne zu den beliebtesten Fotomotiven. Von ihnen geht ein maritimer Zauber aus und sie sind längst zum Wahrzeichen der ganzen Ferienregion geworden.

Leuchttürme Bretagne - Leuchtturm auf der Île Vierge

Île Vierge – der höchste Leuchtturm Europas
Auf der Insel Île Vierge im Ärmelkanal erhebt sich der höchste Leuchtturm Europas, der im Jahr 1902 nach einer fünfjährigen Bauzeit den Betrieb aufnahm. Er besitzt eine Höhe von 82,50 m und sein Leuchtfeuer ist bei klarem Wetter noch in einer Entfernung von 52 Kilometern zu erkennen. Ein Besuch in Ihrem Bretagne Urlaub lohnt sich, denn von der oberen Plattform haben Sie eine überwältigende Aussicht auf die bretonische Küste und das Meer. Der kräftezehrende Aufstieg erfolgt über eine spiralförmig gewundene Treppe mit 397 Stufen.

Leuchttürme Bretagne

Spektakuläre Leuchtfeuer auf dem Meer
Einige Leuchttürme der Bretagne wurden auf winzigen Felsinseln errichtet und bei stürmischer See brechen sich die gewaltigen Wellen an den Bauwerken. Sie werden als „Enfers” bezeichnet, was in der Übersetzung so viel wie „Hölle” heißt.

Zu diesen Leuchttürmen gehört der Ar Men zwischen der Pointe du Raz und der Île de Sein vor der bretonischen Westküste. 14 Jahre zog sich der Bau des Turmes hin, bis sein Signalfeuer im Jahr 1881 den Schiffen erstmals den Weg durch die gefährliche Meerenge wies.

Nicht weniger eindrucksvoll präsentiert sich der Phare de la Jumet vor der Île d’Ouessant. Der achteckige Turm erhebt sich zwei Kilometer vor der Küste auf einem Felsbrocken und bei windgepeitschter See schlagen die Wellen meterhoch an seinen Mauern empor.

Leuchttürme Bretagne - der Phare de Ploumanac'h

Reizvolle Leuchttürme an der bretonischen Küste
Zahlreiche Leuchttürme in der Bretagne ziehen wegen ihrer reizvollen Lage die Besucher an. Die idyllische Lage und die kunstvolle Innenausstattung machte den Phare de Kéréon zwischen der Île d’Ouessant und der Insel Moléne bekannt. Der Boden ist mit einem massiven Eichenparkett ausgelegt und die Wände zieren Schnitzarbeiten und Mosaike. An der Rosa Granitküste im Norden der Bretagne steht der 15 Meter hohe Phare de Ploumanac’h. Er wurde aus komplett aus rotem Granitstein erbaut, der diesem Küstenabschnitt den charakteristischen Namen gab.

Statten Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Bretagne den Leuchttürmen vor der Küste einen Besuch ab und genießen Sie von den obersten Plattformen den atemberaubenden Blick über zerklüftete Küstenlandschaften und das offene Meer.

Alle Ferienhäuser in der Bretagne

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Bretagne?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Bretagne: Ferienhäuser Bretagne >>

Ferienhäuser Bretagne

Ferienhaus Bretagne mieten >>

Aus unseren Bretagne Tipps

Zur Übersicht Bretagne Sehenswürdigkeiten >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Bretagne >>
Zur Startseite Ferienhaus Bretagne >>