Bretagne News

Wir informieren über Feste, Veranstaltungen, Events, Ausstellungen, Konzerte, Festivals, sportliche Veranstaltungen, traditionelles Brauchtum und regionale Höhepunkte in unseren aktuellen Meldungen.

Bretagne News

Bretonen und Feiern – das passt. Neben den üblichen französichen Feiertagen wie dem Nationalfeiertag am 14. Juli begeht das von den Kelten abstammende Volk eine Vielzahl an Festen und Brauchtum. Im Urlaub im Ferienhaus in der Bretagne nehmen Sie daher mit dem Besuch von Events ein Stück bretonischer Lebenslust auf.

Beispielsweise feiert die Stadt Vannes – wie auch andere Städte – ihre Vergangenheit im Mittelalterfest jedes Jahr im Juli. Umzüge in historischen Kostümen erfreuen neben Vorführungen und mittelalterlicher Küche die Besucher. Fest Noz, dies sind Feste – wie der Name sagt – in der Nacht, sind geprägt von keltischer Musik und Tanz.

Das Festival von Cornouaille in Quimper füllt eine Woche mit Veranstaltungen, Konzerten, Wettbewerben und gipfelt in einem großen Umzug. Jedes Jahr am vierten Sonntag im Juli zieht dieser Umzug bretonischer Folkloregruppen tausende Besucher an.

Feiern Sie mit den Bretonen und lernen Sie damit Ihre Urlaubsregion mit neuen Augen kennen.

Juli 2018

Tal der Heiligen – 100. Statue zum 10. Geburtstag
10 Jahre „Vallée des Saint” – Tal der Heiligen – feiern die Bretonen von 26. bis 29.07.2018: Zwischen grünen Hügeln stehen 99 Statuen aus Granit, jede bis zu vier Meter hoch und fünf Tonnen schwer. Zur Geburtstagsfeier kommt die 100. Statue!
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Juni 2018

Bretonischer Kunstsammler und Milliardär François Pinault zeigt Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Rennes
Vom 23.06. bis 09.09.2018 zeigt der bretonische Kunstsammler und Multi-Milliardär François Pinault in Rennes die Ausstellung „Debout!” mit Werken zeitgenössischer Künstler. Ausstellungsort ist das im Januar 2018 neueröffnete Kongresszentrum der Hauptstadt der Bretagne.
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

Mai 2018

Events im Sommer 2018
Ob allein oder zu zweit, mit Freunden oder mit der Familie, ob jung oder alt, die Haute-Bretagne ist der Treffpunkt an den Wochenenden.
19.–21.05.2018: Festival „Etonnants Voyageur”, Saint-Malo
26.–27.05.2018: Run in Mont-Saint-Michel : Le Marathon
16.–19.08.2018: Festival „La Route du Rock – Collection été”, Saint-Malo
25.–26.08.2018: „Festival du Roi Arthur”, Bréal-sous-Montfort
07.–08.09.2018: „Les terres de Jim”, Javené
26.–30.09.2018: Filmfestival „Festival du film britannique de Dinard”, Dinard
03.–13.10.2018: Festival „Le grand soufflet”, Rennes
(Quelle: Haute Bretagne Tourisme)

Belle-île Jazz Festival
Jean-Jacques Milteau, Yves Rousseau und Jean-Marc Larché, Out of Nola: Beim Festival Belle-Île en Jazz vom 9. bis 13. Mai auf der Insel Belle-Île wird es swingen!
(Quelle: Office de Tourisme de Belle-Île-en-Mer)

Traversée Moderne – auf den Spuren der historischen Bretagne
Drei Städte im Westen Frankreichs setzen sich über ihre regionalen Grenzen hinweg und bündeln ihre zahlreichen Highlights zu einem touristischen Programm. Dazu gehören historische, zeitgenössische und künstlerische Elemente, aber auch Gastronomie, Architektur und Natur.
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

April 2018

Festival Lyrique-en-Mer
Im Jahr 2018 feiert das Internationale Lyric Festival von Belle-Île sein 20-jähriges Jubiläum. Besuchen Sie bei dieser Gelegenheit das Frühlingskonzert am 29. April um 18 Uhr in der Kirche von Locmaria.
(Quelle: Office de Tourisme de Belle-Île-en-Mer)

März 2018

Quimper – die Wiege von Armor-Lux
Die „Marinière” ist zu 100% bretonisch! Armor-Lux stellt die berühmten Streifen in Quimper, dem Schmuckstück am Fluss Odet, her. Besichtigen Sie den Herstellungsbetrieb und auch die pittoreske Innenstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern lohnt einen Besuch!
(Quelle: Atout France Deutschland)

In den Monts d‘Arrée
Geführte Wanderung: Ankou, der unsympathische Gehilfe des Todes, soll hier im bretonischen Hochmoor einst eine Gruppe Betrunkener in Hinkelsteine verwandelt haben, nachdem sie ihn allzu fröhlich bei sich untergehakt hatten.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Mit Kommissar Dupin an der Rosa Granitküste
Zwischen rosa Felsen, weißen Stränden und grünen Wäldern verbringen Georges Dupin und seine Lebensgefährtin Claire ihre Ferien, als der Kommissar plötzlich in seinen 6. Fall gerät. Entdecken Sie die rosa Granitküste auf den Spuren Dupins.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Yves Rochers’ La Gacilly
Direkt an der Aff gelegen und mit eigenem Hafen ist der Ort der Kunsthandwerker ideal für einen Landausflug. Besuchen Sie die Galerien, botanischen Gärten von Yves Rochers sowie Frankreichs größtes Open Air Fotofestival.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Dezember 2017

Eine maritime Silvesternacht
verbringen Sie auf der Leuchtturm-Insel Ouessant im Atlantik. Stoßen Sie unter dem Licht des Leuchtturms Creac‘h auf das neue Jahr an. Bei einer Nachtwanderung erzählt Gästeführerin und Inselbewohnerin Ondine Mitreißendes und Wahrhaftiges.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Weihnachtliches Rennes
Vom 22.12.2017 bis zum 07.01.2018 wird die Fassade des Rathauses in Rennes von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr alle 30 Minuten zur Leinwand, der Rathausplatz zum Kino: Mit Bildern aus Licht und Musik erzählen die Star-Künstler des „Fête de Lumière” die Geschichte unserer Erde.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Nicht versäumen im Dezember
Vom 06. bis 09.12.2017 findet in Rennes das Festival „Trans Musicales” statt. Hier können Sie erleben, was die musikalischen Tendenzen von morgen sein werden. Vom 14. bis 17.12.2017 wird in Rennes „Les Arts du feu” geboten. Kunstwerke wie Keramik, Matallarbeiten und Glas werden von 56 europäischen Künstlern ausgestellt.
(Quelle: Tourisme de Haute Bretagne)

Ran an die Billigs!
Billigs? Ja, so werden die Crêpesplatten auf Bretonisch genannt. Das und vieles mehr lernen Sie und Ihre Liebsten bei Véro in Fouesnant. Mit Leidenschaft und zauberhaften Deutschkenntnissen werden Sie hier auch zum bretonischen Meister-Crêpier!
(Quelle: Tourisme Bretagne)

November 2017

Nicht versäumen im November
Vom 01.-18.11.2017 findet das Festival „Yaouank 2017” in Rennes statt. Das Yaouank-Festival in Rennes ist das größte nächtliche Volksfest (Fest-Noz) der Bretagne.
(Quelle: Tourisme de Haute Bretagne)

Mit Air France direkt nach Nantes
Seit November fliegt Air France dreimal wöchentlich direkt von Hamburg nach Nantes. Auch von Berlin, Düsseldorf und München bringt Sie Air France oder Lufthansa an die Atlantikmündung der Loire.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Oktober 2017

Kajaken bei Bréhat
Von der Küste von Paimpol starten Sie mit Kajak und Guide zu einer Entdeckungstour durch den Archipel der Blumeninsel Bréhat mit seinem Leuchtturm.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Segeln vor Crozon
Genießen Sie bei Sonnenuntergang ein bretonisches Picknick und segeln Sie dabei entspannt entlang der Steilküsten und Strände der Halbinsel Crozon.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Meeres-Naturpark Iroise
An Bord ihres Zodiacs zeigen Ihnen Christel und Lucky Frankreichs ersten Meeres-Naturpark mit seinen Inseln, Kegelrobben, Delfinen und Leuchttürmen.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Les Charmettes
Zwei denkmalgeschütze Villen aus dem 19. Jahrhundert, davor die große Terrasse des Restaurants und davor der weiße Sandstrand Saint-Malos, dem Sie einfach immer folgen können, um dann die Altstadt Saint-Malos zu erkunden. Perfekt!
(Quelle: Tourisme Bretagne)

September 2017

28. Britisches Film – Festival
Vom 27.09.-01.10.2017 können Sie das Britische Film-Festival von Dinard erleben.
(Quelle: Tourisme de Haute Bretagne)

Weltmeisterschaft im Rallye-Cross
Vom 01.-03.09.2017 finden die Weltmeisterschaften im Rallye-Cross in Lohéac statt.
(Quelle: Tourisme de Haute Bretagne)

Flanieren Sie durch die bunten Gassen von Quimper
Farbenfroh wie der Herbst sind auch die windschiefen Fachwerkhäuser in den schmalen Gassen von Quimper. Hier reiht sich eine gemütliche Crêperie an die nächste. Aber auch das Kunstmuseum „Musée de Beaux-Arts” und die gotische Kathedrale Saint-Corentin laden zum Verweilen ein.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Meeres-Naturpark Iroise
An Bord ihres Zodiacs zeigen Ihnen Christel und Lucky Frankreichs ersten Meeres-Naturpark mit seinen Inseln, Kegelrobben, Delfinen und Leuchttürmen.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

August 2017

König Arthur Festival
Am 25. und 26.08.2017 können Sie die 8. Auflage des Festivals in Bréal-sous-Montfort miterleben.
(Quelle: Tourisme de Haute Bretagne)

Festival La Route du Rock
Vom 17. bis 20.08.2017: Saint-Malo wird Sie vibrieren lassen!
(Quelle: Tourisme Haute Bretagne)

Dinard – Die Perle der Smaragdküste
Familienwanderungen, die schönsten Strände der Haute Bretagne und Sommermärkte, die reich an lokalen Produkten sind. Das alles und mehr bietet der elegante Badeort Dinard an der Smaragdküste.
(Quelle: Tourisme de Haute Bretagne)

Juli 2017

Reise nach Nantes
Entdecken Sie Nantes auf besondere Weise bei der „Voyage à Nantes” vom 01.07. bis 27.08.2017. Auf drei verschiedenen Rundgängen können Sie das kulturelle Erbe, zeitgenössische Kunst und Lichtinstallationen in und um Nantes bewundern.
(Quelle: Atout France Deutschland)

Die schönsten Badeorte
Die französische Atlantikküste ist ein Traum für jeden Sommerurlaub! Ihre Badeorte locken mit feinsandigen Stränden, ruhigen Buchten und kristallklarem Meer. Viele davon sind mit dem Gütesiegel „Famille plus” ausgezeichnet.
(Quelle: Atout France Deutschland)

Juni 2017

Fotofestival La Gacilly
Frankreichs größtes Open Air Fotofestival findet vom 03.06. bis 30.09.2017 in La Gacilly in der Bretagne statt. Hundert großformatige Fotografien werden an den Häuserfassaden des idyllischen Dorfes ausgestellt. Das Festival steht dieses Jahr ganz im Zeichen der afrikanischen Fotografie.
(Quelle: Atout France Deutschland)

Mehr lesen: Fotofestival La Gacilly >>

Entdecken Sie mit Kommissar Dupin die Rosa Granitküste
Hier verbringen er und seine Lebensgefährtin Claire gerade ihre Sommerferien, als plötzlich eine Frau vor den Augen der Hotelgäste spurlos verschwindet. Im sonst so idyllischen Küstendorf Trégastel nimmt Kommissar Dupin mit Hilfe der Einwohner heimlich die Ermittlungen auf. Kommissar Dupins 6. Fall: ab 27.06.2017 im Handel.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Bretonischer Tischschmuck für Zuhause
In ihrem kleinen Atelier in Concarneau schafft Valérie Le Roux – vom weiten Ozean vor der Haustür inspiriert – bretonische Kunstwerke für Zuhause. Ob Fliesen und Kacheln, gestrickte Stoffe, Flaschen, Teller oder Tassen – alle Kunstwerke sind Ozean pur!
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Mai 2017

Von bunten Fachwerkhäusern bis zum Atlantik
Windschiefe Fachwerkhäuser in verwinkelten Gassen, eine urige Crêperie neben der anderen und dazwischen eine der höchsten Kathedralen der Bretagne – das ist Quimper. Dem Fluss Odet können Sie von hier bis an den Atlantik folgen.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

April 2017

Cap Fréhel
Seltene Pinguine und eine filmreife Festung – 70 Meter über dem Meer erhebt sich dieses Vogelschutzgebiet. Hier nistet auch die seltene Pinguinart Tordalk. Ein 90-minütiger Spaziergang entlang der Steilküste führt zur Fort La Latte, einer aus Film und Fernsehen bekannten Festung.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Cité musicale Paris
Auf der Île Séguin in Paris, dem ehemaligen Standort des Renault-Werks, geht es ab April 2017 musikalisch zu! Die Cité musicale feiert nach knapp dreijähriger Bauzeit ihre Eröffnung. Los geht es mit einem Konzert von Bob Dylan am 21. April!
(Quelle: Atout France)

März 2017

Rodin: Jahrhundert-Ausstellung im Grand Palais Paris
Zum 100. Todestag von Auguste Rodin stellt der Grand Palais vom 22.03. bis 31.07.2017 viele der bekanntesten Werke des Bildhauers aus, darunter auch „Der Denker” und „Der Kuss”.
(Quelle: Atout France)

Die Brüder Le Nain im Museum Louvre-Lens
Das Louvre-Lens präsentiert vom 22.03. bis 26.06.2017 die erste Ausstellung, die ganz den Brüdern Antoine, Louis und Mathieu Le Nain gewidmet ist – drei der bedeutendsten Maler des 17. Jahrhunderts!
(Quelle: Atout France)

Februar 2017

Ausflüge in die Natur für Kinder auf der Insel Belle-Île
Während der Winterferien bietet das CPIE – Maison de la nature (Haus der Natur) für Kinder von 6 bis 12 Jahren Ausflüge auf der Insel Belle-Île, um den natürlichen Reichtum der Insel zu erkunden und dabei Spaß zu haben. Vorhaben wie Vogelbeobachtung oder Muschelsammeln sind geplant. Die Veranstaltungsreihe endet am 22. Februar 2017 mit dem Thema „Land Art”, bei dem es um eine Einführung in Kunst in und mit der Natur geht.
(Quelle: Office de Tourisme de Belle-Île-en-Mer)

Europas größte Springfluten im Februar und März in Saint-Malo
Europas größte Springfluten können Besucher am Wochenende des 11. und 12. Februars 2017, am 1. März 2017 sowie vom 28. bis 31. März 2017 in Saint-Malo in der Bretagne hautnah erleben.
(Quelle: Atout France)

Der Große Leuchtturm öffnet seine Türen
Vom 4. Februar – 4. März 2017 können Sie seine 247 Stufen besteigen und Ihnen wird von dort aus der schönste Blick auf die Insel geboten. Es gibt Führungen, um die Geschichte des Leuchtturms von Belle-Île kennen zu lernen und um das Gebäude, das unter Denkmalschutz steht, zu entdecken.
(Quelle: Office de Tourisme de Belle-Île-en-Mer)

Januar 2017

Die „Coquecigrues” in Rennes
Sie bieten Vorstellungen für Kinder und Erwachsene vom 22. Januar bis 26. März 2017 im Département Ille-et-Vilaine. Es sind künstlerische und kulturelle Veranstaltungen zwischen Zirkus, Konzert und Festival, ein Spaktakel für Groß und Klein.
(Quelle: Tourisme de Haute Bretagne)

Dezember 2016

Lichterzauber am Rathaus in Rennes
16. Dezember 2016 – 01. Januar 2017. Mit Bildern aus Licht und Musik erzählt die Künstlergruppe Spectaculaires an der Fassade des Rathauses von Rennes jedes Jahr eine Geschichte rund um die Weihnachtszeit. Die Show können Sie von 18.00 bis 22.00 Uhr alle 30 Minuten sehen.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Saint-Malo im Winter
Erleben Sie die Korsarenstadt im Winter. Wie eine Halbinsel liegt die Altstadt von Saint-Malo im Meer. In den schmalen Pflastergassen reihen sich Boutiquen und Restaurants aneinander. Hoch oben entlang der Wehrmauer können Besucher den Blick über das wilde Wintermeer schweifen lassen.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

Backkurs bei Maison Guella
Kreieren Sie Ihre eigenen Palets Bretons: Das bretonische Familienunternehmen La Maison Guella in Cancale bäckt die großen, runden Kekse nach wie vor in Handarbeit. In der gemütlichen Backstube sind Besucher herzlich willkommen, an einem bretonischen Backkurs teilzunehmen.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

La Belle-Iloise
Bretonische Geschenkideen für Weihnachten: Dass Fischkonserven alles andere als öde und grau sind, beweist das bretonische Familienunternehmen mit jeder Kollektion auf’s Neue: In Handarbeit werden die schmuckvollen Dosen gefüllt und z.B. mit Mandeln, Bier oder Pflaume verfeinert.
(Quelle: Tourisme Bretagne)

November 2016

Les Rencontres Trans Musicales in Rennes
Rennes lässt das Jahr rockig ausklingen! Vom 30. November bis 4. Dezember treten beim Musikfestival „Rencontres Trans Musicales” über 80 Rockbands und Sänger auf.
(Quelle: Atout France – Deutschland)

Alle Ferienhäuser in der Bretagne

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Bretagne?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Bretagne: Ferienhäuser Bretagne >>

Ferienhäuser Bretagne

Ferienhaus Bretagne mieten >>

Aus unseren Bretagne Tipps

Sehenswürdigkeiten

Bretagne Sehenswürdigkeiten >>
Bretonische Küche

Bretonische Küche >>
Familienurlaub Bretagne

Familienurlaub Bretagne >>

Zur Übersicht Bretagne Informationen >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Bretagne >>
Zur Startseite Ferienhaus Bretagne >>